Create project Need help?
Tueftler

Fußbodenheizungssteuerung / Underfloor heating regulation

Status: Proposal
3044
2
votes
July 3, 2014
Schaltplan V2.jpg

Winterprojekt 2015/2016 Ich möchte eine Fußbodenheizung an eine Gastherme anschließen, welche nicht Fußbodenheizungsgeeignet ist. Die Fußbodenheizung muss wie eine normale Heizung angeschlossen werden. Die folge wären verbrannte Füße bei 60°C Vorlauftemperatur. Also soll via 2-Wege Ventil: http://www.poel-shop.de/zonenventile/zonenventil-2-wege/a-27/ der Heizkreislauf getaktet werden. In der Bodenplatte werden 3 Sensoren eingelassen (In ein Leerrohr). Die Steuerung soll recht komplex werden. Drum hab ich mich für einen ATMega 324PA-PU entschieden. So bleibt noch Spielraum. Im Anhang ist der erste Schaltplanentwurf. Zusätzlich denke ich an eine Zeitsteuerung RealTimeClock. Das Ventil öffnet bei unterschreiten einer bestimmten Temperatur der jeweils ausgewählen Sensoren für eine gewisse Zeit und schließt dann wieder. Der Temperatursensor am Vorlauf gibt das Ventil frei. Der komplette Heizkreislauf muss für ca 1min durchflossen werden. weiter demnächst....

Da die Vorlauftemperatur höher ist, als bei einer normalen Fußbodenheizung, darf für Rohrleitungen nur Kupfer verwendet werden. Außerdem ist der Estrich zum vermeiden von Rissen eher Massiv auszulegen. Und immer schön darunter Isolieren!

Read the full post
Show less
Schematics

Loading comments...