Create project Need help?
  • Labs project

Arduino Due mit AVR-Studio 6.1 und Debugger SAM-ICE

Status: Proposal
4682
5
votes
October 21, 2013
ArduinoDue mit SAM-ICE.jpg
Wer bisher Prozessoren der ATXMEGA-Reihe mit dem AVR-Studio programmiert hat und die Vorteile eines Debuggers wie z.B JTAG-ICE2 oder 3 kennt,vermißt diese beim Umstieg auf den CORTEX-M3-Prozessor des Arduino Due. Bei ernsthafter Beschäftigung mit dem Arduino fallen vor allem folgende Nachteile ins Gewicht: - Das Übersetzen des Programms in der Arduino-IDE dauert zu lange - Das Uploaden des Programms dauert zu lange - Fehlen eines echten Hardware-Debuggers Hier wird eine Alternative vorgestellt,die die genannten Nachteile beseitigt. Ein Grund für die Entscheidung,auf einen 32-Bit-Prozessor umzusteigen,ist der erhoffte Geschwindigkeitsgewinn bei der Programmabarbeitung als auch beim Ansprechen der Hardware (IO-Pins). Deshalb wird hier einmal die Dauer eines ausgegebenen Impulses gemessen,der innerhalb eines Arduino-Sketchs als kürzest möglicher Impuls programmiert wurde. Es wird gezeigt,wie die Impulsdauer mit direktem Zugriff auf die Hardware des Arduino Due drastisch verringert werden kann.
Read the full post
Show less
Schematics
PCBs
Other

Loading comments...